Loading...
Multiple Sklerose (MS)2019-02-07T18:34:07+00:00

Über den Umgang mit dem Kranksein

Multiple Sklerose nimmt hier eine Sonderstellung ein, weil ich selbst von dieser Krankheit betroffen bin.
Doch gelten meine Empfehlungen und Beratungsansätze darüber hinaus für alle Menschen, insbesondere auch für alle,
die unter einer chronischen Erkrankung leiden.

Was ist MS (Multiple Sklerose)

Multiple Sklerose (MS) ist eine entzündliche Erkrankung des Zentralen-Nervensystems. Es wird angenommen, dass die Hauptursache der MS eine Entgleisung des Immunsystems ist. Im Bereich der Entzündungsherde zerfallen die Markscheiden der Nervenfasern, und als Folge davon gehen die Nervenfasern selber zugrunde.

Späte Diagnose

Ich litt schon früh unter den Symptomen, wie Verkrampfungen, Funktionsstörungen des Bewegungsapparates und mehr, jedoch ohne zu wissen, woher sie kamen und was sie bedeuteten. Als ich mit 45 Jahren erstmals die Diagnose MS erhielt und mit ihr das Urteil „unheilbar“, brach die Welt für mich zusammen. Es folgten Klinikbehandlungen, Cortison- und andere Therapien und psychologische Betreuungen.

Bedeutung der Ernährung

Als hauswirtschaftliche Betriebsleiterin hatte ich ein besonderes Augenmerk auf das Thema Ernährung. So erfuhr ich, dass sich eine natürliche Ernährung für Betroffene sehr positiv auswirkt. Doch musste ich erst einmal bitter erkennen, dass fast alles, was ich in diesem Zusammenhang in meiner Ausbildung gelernt hatte, mangelhaft war.

Durch die konsequente Umsetzung des neu erlernten Ernährungswissens ist es mir gelungen, wieder Lebensfreude und Vitalität in mein Leben zu bringen. Dies und zahlreiche alternative Heilmethoden haben die innere Heilerin in mir aktiviert und mich zu einem heute weitgehend gesunden Menschen gemacht.

Hilfe zur Selbsthilfe

Viele MS-Betroffene sind oft auf dem Gebiet einer natürlichen Ernährung unwissend. Es könnte ihnen besser gehen.

Haben Sie genug wissende Ärzte, Therapeuten und Berater an ihrer Seite? Wenn Sie wollen, nehme ich Sie gerne an die Hand und begleite Sie, bis Sie alles verinnerlicht haben.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen